Mit Landwirten im Dialog

Raiffeisenlandbund Schaumburg

20.04.22 –

Beim Gespräch mit dem Schaumburger Raiffeisenlandbund in der Ehemaligen Synagoge in Stadthagen ging es ums große Ganze, wie um die Ernährungssicherheit angesichts des Ukraine-Kriegs und dem Aussetzen der Ökologisierung der europäischen Agrarpolitik. Es bestand aber auch Austauschbedarf zu den Themen Pflanzenschutz, Düngeverordnung und Bodenbearbeitung von Brachen. Einig waren wir uns alle, dass eine gute Grundwasserqualität unbedingt erhalten bleiben muss und Bodenschutz wie in der regenerativen Landwirtschaft hilft, Nährstoffe zu erhalten und das Einbringen von Dünger verringert werden muss. Wir müssen jetzt langfristig denken und handeln und gemeinsam Lösungen mit den Landwirtinnen und Landwirten finden. Klar ist aber auch: Nur wenn die Agrar- und Ernährungspolitik Biodiversität und Klimaschutz berücksichtigt, kann sie nachhaltig und langfristig erfolgreich sein.

Grüne Niedersachsen

Grüne Niedersachsen

  • „Endlich machen!“

    Die GRÜNEN sind die entscheidende Veränderungskraft, um Niedersachsen ...

  • Landesschiedsordnung

    Landesschiedsordnung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Landesverband Niedersachsen ...

  • LAG Statut

    I. Allgemeines Im Landesverband Niedersachsen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bestehen ...

RechtGrün – Verein grüner und grünnaher JuristInnen e.V.

Grüne Deutschland

Neues