Vor dem Parlament in Mali mit Mitgliedern des Verteidigungsausschusses