Informationsfahrten nach Berlin

Ich lade politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus meiner Region ein, nach Berlin zu kommen. Diese besteht aus den Landkreisen Verden, Diepholz und meinem Wahlkreis Nienburg / Schaumburg.

Über das Formular unten können Sie sich online anmelden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an mein Regionalbüro: katja.keul.wk@bundestag.de

Telefon: 05021-9229255

Es handelt sich um politische Bildungsreisen organisiert, finanziert und durchgeführt vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Hin- und Rückfahrt per Bus oder Bahn, Übernachtung im Doppelzimmer und die Mahlzeiten sind für die Teilnehmer kostenlos. Bei Einzelzimmerbelegung muss der Differenzbetrag aus eigener Tasche bezahlt werden. Ebenso müssen die Kosten für Eintrittsgelder, Unkosten etc. je nach Programm selbst getragen werden.

Bitte hier Ihr Interesse an einer Berlinfahrt anmelden:

ERROR: Content Element with uid "28146" and type "mailform" has no rendering definition!

Oops an error occurred. Code: 2024071901513342a60cf5. Please login to backend to get a detailed message here.

Alle Interessierten, die in diesem Jahr wegen begrenzter TeilnehmerInnenzahl nicht mitfahren können, erhalten im kommenden Jahr zuerst die Einladung für die Fahrttermine sobald diese vom Bundespresseamt zugeteilt worden sind.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist!

Nach Ihrer Online-Anmeldung geht Ihnen schnellstmöglich ein Formular zur verbindlichen Anmeldung zu, das Sie bitte per Mail (eingescannt), Post oder Fax vollständig ausgefüllt und unterschrieben an uns zurückschicken. Leider ist dies notwendig, um Sie als TeilnehmerIn anzumelden. 

Die TeilnehmerInnenlisten stellen wir nach Datum Ihrer verbindlichen Anmeldung zusammen. Wenn Sie sich bereits im Vorjahr zu einer Berlinfahrt angemeldet hatten und wegen der begrenzten TeilnehmerInnenzahl nicht mitfahren konnten, bearbeiten wir Ihre Anmeldung vorrangig. Eine schnelle erneute  Anmeldung ist trotzdem notwendig.

Beispiel-Programm:Berlinreise vom 28.3. bis 30.3.2016

So funktioniert die Online-Anmeldung:

Bitte füllen Sie das Formular oben vollständig aus. Fehlen notwendige Angaben, wird die Sende-Funktion unterdrückt. 

Innerhalb von einigen Tagen erhalten Sie Hinweise für die Fahrt und ein Formular für die verbindliche Anmeldung mit den Angaben, die wir für das Presse- und Informationsamt der Bunderegierung benötigen. Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie keine Antwort innerhalb von zwei Wochen erhalten haben.

Die Sendebestätigung Ihrer Anmeldung ist keine Empfangsbestätigung die garantiert, dass Ihre Anmeldung auch bei uns angekommen ist. Z.B. Rechneranlagen in öffentlichen Verwaltungen unterdrücken zuweilen das Versenden von Online-Formulardaten.

Grüne Niedersachsen

Grüne Niedersachsen

Grüne Deutschland

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]